Schnell Geld verdienen

Schnell Geld verdienen

Schnell Geld verdienenWas macht man, wenn man einen Artikel über ein bestimmtes Thema schreiben möchte? Die Google-Suche bemühen.

Für meinen Artikel „schnell Geld verdienen“ möchte ich zunächst mal wissen, was denn da im Internet alles so angeboten wird. Also starte ich meinen Firefox und gebe in der Google-Suche „schnell Geld verdienen“ ein.

Zunächst klicke ich mal ganz wahllos auf ein Angebot in der ersten Google-Ergebnis-Seite.

Schnell Geld verdienen mit Aktien

Die erste Website, die ich öffne, verkündet in der Überschrift vollmundig: verdienen Sie xxx $ in einer Stunde.

Hier wird zur Zockerei als Binärbroker ermutigt – also Online-Aktienhandel. Ein solches Tradingsystem sei kinderleicht und völlig unkompliziert, heißt es. Und man solle sich doch keinesfalls von Verlusten beunruhigen lassen. Mein Vorschlag, rechnen Sie lieber damit.

Nach einem Impressum habe ich vergeblich gesucht. Der Inhaber wird schon wissen, warum.

Mein Urteil: Finger weg!

Schnell Geld verdienen mit Casinospielen

Der Website-Betreiber zeigt in einem Video und mit verschiedenen Beispielen, wie einfach es ist, diese Casinos auszutricksen. Ein System, mit dem man „nicht verlieren kann“.

Meine Güte, wie oft hab ich solchen Schwachsinn schon gehört? Wenn man so einfach gewinnen kann, wie auf dieser Website vorgegaukelt wird, dann müssen die Betreiber dieser Online-Casinos doch rotzblöd sein.

Meine Meinung: wer darauf reinfällt, dem ist nicht zu helfen.

Schnell Geld verdienen mit einem Schneeballsystem

Im 21. Jahrhundert so ein Unfug – ist das die Possibility? Ja, es ist tatsächlich wahr.

Schneeballsysteme sind in Deutschland verboten, aber das scheint den Anbieter nicht zu interessieren. Mit höchster Überzeugung veröffentlicht der Anbieter in div. Foren seinen Artikel. Inklusive Namen und Adressen von 6 Teilnehmern, denen man jeweils 5 Euro in einem Briefumschlag schicken soll.

Fazit: Dummheit ist nicht auszurotten.

Schnell Geld verdienen – 35.000 Euro in 30 Tagen

Wieder ein Angebot ohne Impressum. Aber diesmal nur 10 Euro Investition. Und wieder soll Geld an verschiedene Empfänger geschickt werden. Ein weiteres Schneeballsystem …

Zurück zur Google-Suche und zum nächsten Ergebnis. Roulette – langsam wird es langweilig.

Was noch fehlt, ist eine Anleitung für Bankraub oder etwas in dieser Art. Aber wer weiß …

Schnell Geld verdienen – alles unseriös?

Bei soviel Schrott in den ersten Ergebnissen der Google-Suche drängt sich einem wirklich die Frage auf, ob es überhaupt möglich ist, dass man legal und seriös schnell Geld verdienen kann.

Ganz eindeutig ja, es geht. Seriosität ist nicht eine Tugend aus vergangenen Tagen und nicht an einen bestimmten Vorgang gebunden. Seriosität ist eine Charakter-Eigenschaft.

Möglicherweise gibt es heutzutage aber mehr charakterlose oder sollte ich sagen gottlose Menschen als früher. Vorsicht ist also mehr denn je angebracht. Bevor man in ein Geschäft einsteigt, sollte man die möglichen Risiken abchecken. Insbesondere, wenn es mit Investitionen verbunden ist.

Schnell Geld verdienen – wie geht das?

Mein wichtigster Rat, vergessen Sie zuerst das Wort „schnell“. Setzen Sie sich dann reale Ziele und überlegen Sie, mit welchem Dienst oder Produkt Sie Ihren Kunden einen Nutzen geben können. Packen Sie dazu noch ein ordentliches Quantum Motivation und lernen Sie, lernen Sie und lernen Sie.

Weitere Unterstützung, zum Beispiel zum Thema Erfolg im Internet, erhalten Sie auf meinem Blog und durch diverse Kurse bei ausgesuchten Partnern. Fragen Sie mich.


Schnell Geld verdienen