Software

Software-Beratung – Standard-Software-Lösungen

Mein IT-KnowHow basiert auf mehr als 20 Jahre langer Erfahrung als Organisations-Programmierer und Software-Entwickler mit laufenden Weiterbildungen. Dazu bin ich seit 2007 zertifizierter SAP-Berater und seit 2009 Staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker.

Schon sehr viele Jahre arbeite ich selbst, soweit es geht, mit Open Source Software, zum Beispiel mit Open Office. Open Source gibt es nicht nur für Linux, sondern auch für Windows. Welchen Grund sollte es auch geben, teure Office-Programme zu kaufen, wenn kostenlose Office-Software genauso einfach zu bedienen ist und möglicherweise sogar weniger Fehler hat?

Mein Rat, sparen Sie sich kommerzielle Office-Software und gehen Sie lieber mal öfter gut essen.

Software-Beratung: Open Office Standard-Software

Zur generellen Erklärung des Themas „Open Source“ habe ich eine Seite “ Warum Open Source? “ eingerichtet.

Nachstehend habe ich Ihnen eine ganze Liste an Standard- und Büroprogrammen zum Download zusammen gestellt.

Hier finden Sie einige nützliche Programme, die man vielleicht nicht unbedingt braucht, wobei aber das eine oder andere Programm ganz nett ist.

Open Source Software-Download

Antivir

Der kostenlose Virenscanner für Ihren Privat-PC:
http://www.free-av.de/

Open Office – die freie Office Suite

Aktuell: OpenDocument als ISO-Standard anerkannt

OpenOffice.org ist sowohl eine Office Suite, die auf vielen Betriebssystemen und in zahlreichen Sprachen verfügbar ist, als auch ein Open-Source -Projekt, in dem viele zumeist ehrenamtliche Mitglieder das Produkt immer weiter verbessern und unterstützen. Für diese Gemeinschaft suchen wir ständig neue Mitglieder: Beteiligen Sie sich! Als Produkt ist OpenOffice.org frei: Sie können es frei herunterladen, frei benutzen und frei weitergeben.

Mozilla Firefox

ist ein preisgekrönter Internet-Browser und so gut wie nie zuvor. Mozilla Firefox ist wesentlich sicherer als der Internet-Explorer und schützt Sie vor Viren, Spionage-Software und Popups. Er ist wesentlich schneller als der Konqueror und sehr einfach zu bedienen. Downloaden Sie Firefox jetzt und holen Sie das Beste aus dem Netz.…

Mozilla Thunderbird

ist der beste E-Mail Gefährte zum Webbrowser Firefox. Thunderbird ist zwar auch nicht viren-resistent, aber zumindest nicht so empfindlich wie das Outlook. Es ist ein einfach zu bedienendes Mail-Programm, Sie werden sich schnell zurecht finden. Ihre existierenden E-Mail-Accounts und Nachrichten können Sie ganz einfach importieren. Mit der Schnellsuche finden Sie bestimmte Nachrichten sehr schnell. Die Spam-Funktion von Thunderbird blockt unerwünschte Nachricht noch vor dem Posteingang. Laden Sie Thunderbird kostenlos von der Mozilla-Webseite.

Filezilla

Filezilla ist ein kleiner, feiner FTP-Client, der zudem auch noch Freeware ist. Sicherlich ist die Oberfläche nicht die Hübscheste, dennoch kann sie mit allen Funktionen aufwarten, die man heutzutage von einem modernen Clienten erwartet. Neben der Client-Version gibt es auch eine Server-Variante.

Gimp

GIMP ist ein Akronym für GNU Image Manipulation Program. Auch Gimp ist frei und kostenlos erhältlich. Es dürfte das umfangreichste nichtkommerzielle Bildbearbeitungs-Programm sein. Die Nutzungsbedingungen sind in der GNU General Public License aufgeführt.

Skype

ist ein kleines Softwareprogramm, mit dem Sie kostenlos überall auf der Welt andere mit Skype anrufen können. Und obwohl die Anrufe kostenlos sind, ist die Qualität hervorragend. Wenn Sie und Ihre Freunde, Verwandten oder Geschäftspartner Webcams verwenden, kommen Sie auch in den Genuss von kostenlosen Videoanrufen. Sie können sogar Festnetz- und Mobilanschlüsse zu unheimlich kostengünstigen Minutentarifen anrufen (und ohne Gebühr für Setup oder Abonnement).

Free Software Foundation, Freshmeat und SourceForge

Das Webportal „SourceForge.net“ dient zur Entwicklung von Open-Source-Programmen und wird von vielen Software-Entwicklern zur Verwaltung ihrer Projekte genutzt. Die Website wird von VA Software gehostet und nutzt die SourceForge-Software.

Viele große Open-Source-Projekte werden mit SourceForge betreut, aber es gibt auch viele kleine oder inaktive Projekte.